Die Firma Lorenz Bausanierung bietet Ihnen einen Komplett-Service rund um die Sanierung Ihres Bauvorhabens – egal ob es sich hierbei um eine einfach Umdeckung, Dachausbauten mit Gauben, Einbau von Dachfenstern oder kompletten Neueindeckungen bzw. Neuaufbauten des Dachstuhles handelt.

Nutzen auch Sie die Zusammenarbeit mit einem kompetenten und hochwertigen Dienstleister, der Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht.

Auch für Ihr Dachproblem haben wir die passende Lösung parat. Sprechen Sie uns einfach an – wir informieren Sie gerne.

Neueindeckung & Umdeckung

Für Neueindeckungen stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sprechen Sie uns an!

Lorenz Bedachungen Dachdeckerei Osnabrück
Umdeckung eines Daches Lorenz Bedachungen Osnabrück Land
Umdeckung Altbau neues Dach

Sturmschäden

Als das Jahr 1999 sich mit Jahrhundertorkantief „Lothar“ verabschiedet hatte, blieb eine Schneise der Verwüstung im Münsterland zurück. Doch Wetterexperten warnen bereits die heftigsten Stürme sind erfahrungsgemäß in den ersten Monaten des Jahres zu erwarten.

Um es vorweg zu nehmen: eine hundertprozentige Sicherheit vor Sturmschäden am Dach gibt es nicht. Doch jeder Hausbesitzer kann eine Reihe von Vorkehrungen treffen, um sein Dach so sturmsicher wie möglich zu machen. Die wichtigste und leider auch am meisten vernachlässigte Vorkehrung ist die regelmäßige Wartung des Hausdaches. Und zwar hat bereits 1992 der Bundesgerichtshof in einem Urteil auf die Pflicht eines jeden Hausbesitzers oder ihm gleichgestellten Hausverwaltung zur regelmäßigen fachgerechten Dachwartung hingewiesen. Doch bis heute kommt nur ein kleiner Teil der Hausbesitzer und Hausverwalter dieser Pflicht nach.

Sturmschaden-am-Dach

Bei einer Dachwartung wird das gesamte Dach einer gründlichen Sichtprüfung unterzogen. Dabei werden kleinere Schäden so rechtzeitig entdeckt, so dass daraus (z. B. beim nächsten Sturm) keine kapitalen Dachschäden entstehen können. So genügen nur einige wenige schadhafte oder lockere Dachziegel um den Wind hier eine gute Angriffsfläche zu bieten.

Ist einmal der Angriffspunkt gefunden, bleibt es meistens nicht beim Ablösen einzelner Ziegel. Die enormen Schäden des letzten Sturmes sind vielfach auf diese Ursache zurückzuführen.

Gleiches gilt natürlich auch für Flachdächer. Wird hier die Wartung vernachlässigt und hat sich hier nur ein kleiner Bereich der Dachbahn gelöst, kann der Sturm in wenigen Sekunden daran seine vernichtende Wirkung entfalten. Die Bilder von komplett abgedeckten Flachdächern gingen durch die Presse und sind der beste Beweis und Warnung zu gleich.

Empfehlenswert ist es auch im Rahmen der regelmäßigen Dachwartung gleichzeitig die Dachrinnen von Laubresten reinigen zu lassen, da sich zu heftigem Sturm meist auch wolkenbruchartige Regenfälle gesellen, kann eine verstopfte Dachrinne schnell überlaufen.

Das Wasser wird dann über andere Bauteile des Hauses „abgeführt“ und hinterlässt dabei oft deutliche Spuren und große Schäden. Nicht selten wird durch eine verstopfte Dachrinne gleichzeitig das Haus unter Wasser gesetzt.

Grundsätzlich gilt die jährlichen Kosten für eine Dachwartung liegen deutlich unter den Kosten für die Reparatur selbst kleiner Sturmschäden. Darüber hinaus ist ein Wartungsvertrag für das Dach die beste Vorsorge keine langen Diskussionen mehr mit der Gebäudeversicherung führen zu müssen, wenn dann ein Sturmschaden eingetreten ist.

Denn durch die drastischen Zunahmen von Schäden in den letzten Jahren, zahlen die Versicherer auch bei Sturmschäden über 8 nicht mehr so selbstverständlich ohne dass der Hausbesitzer den Nachweis der regelmäßigen Dachwartung erbracht und damit seiner Sorgfaltspflicht zur Schadensabwendung Genüge getan hat.

Sollte es dennoch einmal zu einer Beschädigung durch Sturm gekommen sein, steht Ihnen die Firma Lorenz Bausanierung selbstverständlich als kompetenter Ansprechpartner zur Beseitigung von Sturmschäden zur Seite.

Zu den ebenso wichtigen Vorkehrrungen gegen Sturmschäden gehört auch, die Neueindeckung des Daches und anstehende Sanierungen, Reparaturen nur durch qualifizierte Dachdeckerfachbetriebe ausführen zu lassen.

Eine häufige Ursache für Sturmschäden ist auch die nicht fachgerechte Arbeit am Dach. Vielfach deckt ein Sturm das Dach nicht durch den Winddruck ab, der übrigens Lasten bis zu dem Gewicht eines Kleinwagens pro Quadratmeter Dachfläche entfalten kann, mindestens ebenso häufig ist der Windsog für die Dachschäden verantwortlich. Dabei entsteht auf der Windabgewandten Seite des Daches ein Unterdruck, der Teile der Eindeckung und nicht selten sogar des gesamten Daches einschl. der Unterkonstruktion abheben kann. Dann ist der guter Rat teuer. Wurde hier nicht von Anfang an sorgfältig und fachgerecht gearbeitet, sind Schäden nur eine Frage der Zeit.

Kommt es trotz aller Vorkehrungen zu einem Sturmschaden, sollte kein Hausbesitzer noch während des Unwetters versuchen weitere Schäden durch Selbsthilfe zu verhindern. Dies sollte den Spezialisten der Feuerwehr oder einem geeignetem Dachdeckerunternehmen wie der Firma Lorenz Bausanierung überlassen werden.

Nach dem Sturm laufen natürlich die Telefone bei den Dachdeckerfachbetrieben heiß. Hier heißt es of Geduld zu haben. Sicher ist, dass die Innungsfachbetriebe jedem Geschädigten so schnell wie möglich zu helfen versuchen. Doch dabei gilt auch Prioritäten zu setzen. Wer völlig ohne ein Dach über dem Kopf dasteht, braucht schnellere Hilfe als ein Hausbesitzer, der nur den Verlust weniger Dachziegel zu beklagen hat.

Die Firma Lorenz Bausanierung bietet Ihnen einen 24-Stunden-Sofort-Service. Das bedeutet für Sie Sicherheit auch mitten in der Nacht. Ihr Ansprechpartner ist rund um die Uhr erreichbar und kann so im Schadensfall durch Sturm- und Witterungseinflüsse schnellstmöglich die Koordination von Arbeitern an Ihrem geschädigten Dach vornehmen.

Kann eine Reparatur nicht sofort ausgeführt werden, übernehmen Versicherungen übrigens auch die Kosten für eine Notabdeckung und für Folgeschäden.

Eine deutliche Warnung sprechen die örtlichen Dachdecker-Innungen vor den in der Branche als „Dachhaien“ genannten unseriösen Handwerkskolonnen aus. Die nach jedem Sturm, Aasgeiern nicht unähnlich, durch besonders stark betroffene Regionen ziehen und Geschädigten ihre vermeintliche Hilfe anbieten. Die von diesen „Handwerkern“ ausgeführten Arbeiten sind fast ausnahmslos aus Pfusch zu bezeichnen und dabei oft noch soweit überteuert, dass es zu Problemen bei der Schadensregulierung durch die Versicherung kommen kann. Weitaus schlimmer sind aber auch die Spätfolgen, denn schon der nächste Sturm kann drastisch klarmachen, dass hier nicht fachgerecht gearbeitet wurde.

Lorenz Bausanierung – ihr kompetenter Ansprechpartner bei der Sturm- und Witterungsbedingten Schadensbeseitigung – Handwerksarbeit solide und hochwertig.